Traumstadt Buenos Aires

Buenos Aires – die Leidenschaftliche

Ich habe gestern eine neue Liebe entdeckt- Buenos Aires. Die Reportage im ZDF über die Stadt des Tango, auch genannt das Paris Südamerikas, war mitreißend – und vielversprechend.

Die  Facetten der Stadt wurden an den Porträts  völlig unterschiedlicher Menschen aufgereiht. Die  Reportage zeigt  Gegensätze pur:  polospielende Superreiche und eine Mutter, die ihre sieben Kinder auf der Straße durchbringt. Er lebt seine Träume – sie hat keine mehr – sagt sie.

Ein Traum ist Buenos Aires auch  für die Tangotänzerin Susanne Lorenz aus Hamburg, die dort ihre Wahlheimat gefunden hat. Sie lebt  ihre Liebe und die Leidenschaft  im Tanz. Wunderschöne Bilder einer wilden, schönen Stadt- mit facettenreichen Gegensätzen fasziniert in der Reportage.

Ein Textauszug: Die Stadt ist wie die Ureinwohner – genannt  Porteños. Sie sind neurotisch, intelligent, schön, leidenschaftlich und haben einen Hang zur Melancholie. Der Porteno kennt die Realität, kommt aber  nicht immer mit ihr zurecht. Dabei  ist er zutiefst sensibel und tanzt sich im Tango aus ihr heraus.

Herrlich.

Advertisements

Starter

Von einer guten Fee kam gleich mit dem Start meines Blogs dieser Artikel

Ich freue mich über deinen Mut zum Schreiben. Und ich bestaune deine Neugier auf eine neue Schreib-Erfahrung. Ich bin gespannt auf deine Glossen – so mitten aus dem Leben. Auf deine Interviews mit bemerkenswerten Menschen. Auf deinen Humor und deinen Tiefsinn… Christiane

Danke für den Mut, den du mir machst liebe Christiane